» 24h jederzeit für Sie erreichbar. «

09131 / 99 09 09

Bestattungen Meißel Erlangen

» Datenschutz «

Bei uns hat Datenschutz oberste Priorität. Wir halten uns an alle gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und möchten Sie hiermit informieren, wie der Datenschutz auf unserer Internetpräsenz, die Sie unter den Web-Adressen www.bestattungen-meissel.de, www.bestattungenmeissel.de, www.bestattungen-meißel.de, bestattungshausmeissel.de, erreichen können, umgesetzt wird.

Bestattungen Meißel

Herr Felix Meißel
Graf-Zeppelin-Str. 3
91056 Erlangen-Frauenaurach

Tel.: 09131 / 99 09 09

E-Mail: info@bestattungen-meissel.de

Unsere Internetpräsenz ist ausschließlich dazu da, um Ihnen als Kunden oder Geschäftspartner mehr Transparenz zu bieten. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben sich auf unseren Seiten über uns, unsere Tätigkeit, Leistungen und Angebote zu informieren. Grundsätzlich sind unsere Seiten nicht dafür ausgelegt, um von Ihnen personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Über unsere Internetpräsenz können keine Daten übermittelt werden, da für Sie als Besucher auf unseren Seiten keine Möglichkeiten besteht, Daten einzugeben.

Ihr Besuch unserer Webseiten wird automatisch durch sogenannte Server-Log-Dateien protokolliert. Erfasst werden dabei nur allgemeine technische Daten, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind im Wesentlichen:

  • » Browsertyp und Browserversion
  • » verwendetes Betriebssystem
  • » Referrer URL
  • » Hostname des zugreifenden Rechners
  • » Uhrzeit der Serveranfrage
  • » IP-Adresse

Ein direkter Personenbezug ist uns im Regelfall dadurch jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Benutzt werden diese Daten von uns, um grobe Besucherzahlen und das Interesse an unserem Internetauftritt zu messen und unseren Internetauftritt technisch zu verbessern, damit eine fehlerfreie Darstellung unserer Webseiten auf möglichst vielen Endgeräten gewährleistet ist.

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten benutzen wir so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. E-Mail, Telefon) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (CRM System) oder vergleichbarer Anfragenorganisation (z.B. einer einfachen Excel Tabelle) gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflich

Für unsere Internetpräsenz haben wir ein sogenanntes SSL-Zertifikat eingerichtet. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der https:// Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile. Die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung würde es ermöglichen, Daten z.B. durch ein Kontaktformular an uns zu, ohne dass von Dritten mitgelesen werden kann. Hierbei weisen wir nochmals ausdrücklich hin, dass unsere Internetpräsenz weder zur Erfassung, Verarbeitung, Nutzung noch zur Übermittlung von Daten technisch ausgelegt ist. Dennoch haben wir ein SSL-Zertifikat eingerichtet da wir die Umsetzung des Datenschutz sehr ernst nehmen und DSGVO konform handeln möchten.

Wir bieten unseren Kunden auf unserer Internetpräsenz ein sogenanntes Formalitätenportal. Dieses Formalitätenportal ist ein Online-Schutzpaket zur posthumen Regelung eines digitalen Nachlasses. Als unser Kunde können Sie sich mit Ihren Log-In Daten über unsere Internetseite in dieses Portal einloggen. Technisch wird uns das Formalitätenportal durch die Firma Columba Online Identity Management AG zur Verfügung gestellt. Hierbei haben wir keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung, Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten. Sollten Sie unser Formalitätenportal in Anspruch nehmen, so weisen wir sie ausdrücklich auf die Nutzungsbedingungen und den Datenschutz der Firma Columba Online Identity Management AG hin. https://www.columba.de/nutzungsbedingungen-und-datenschutz

Unsere Internetpräsenz benutzt keine Cookies. Es werden somit keine Daten erhoben, verarbeitet, genutzt. Prinzipiell können Sie die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Generell geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn es ist im Rahmen der Vertragsabwicklung und Erfüllung der mit Ihnen vertraglich vereinbarten Leistung erforderlich. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt jedoch nur dann, wenn wir Sie ausführlich darüber informiert haben und Sie uns schriftlich Ihr Einverständnis zur Weitergabe Ihrer Daten erteilt haben.

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft ¨ber diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.

Derzeitiger Stand ist Mai 2018.